Menü:


Städtebauliche Rahmenplanung Schloßviertel Ahrensburg

Im Rahmen der Fortschreibung des Stadtentwicklungskonzeptes Ahrensburg 2030 bildet der Bereich um das Schloß Ahrensburg einen wichtigen Handlungsschwerpunkt. Zusammen mit dem nördlich angrenzenden neuen Wohngebiet Erlenhof wird der Stadtgrundriss komplettiert und die nördliche Innenstadt mit den vorhandenen Identitäten Schloss und Schlossaue weiterentwickelt und gestärkt. Das neue Wohngebiet Erlenhof mit ca. 400 WE aus Einfamilienhäusern, Reihenhäusern und mehrgeschossigem Wohnungsbau ist erheblich verdichtet zugunsten der umgebenden landschaftlichen Freiräume, es  wird im Inneren gegliedert durch öffentliche Grünzüge und urbane Freiräume.

Der Rahmenplan bildet die Grundlage für den zur Zeit in Aufstellung befindlichen Bebauungsplan für das Teilgebiet Erlenhof.

Auftraggeberin: Stadt Ahrensburg

Bearbeitungszeitraum: 2009-2010

Kooperation mit BPW Hamburg

zurück zur Übersicht

Impressum